Parken am Apfeltag

Veröffentlicht am 21. Oktober 2017  |  

Da die Parkplatze direkt am Naturschutzzentrum Sägemühle (Bahnhofstraße 73, Tecklenburg) sehr begrenzt sind, nutzen Sie gegebenenfalls die umliegende Möglichkeiten:

Parken am „Alten Bahnhof“ – Vom Naturschutzzentrum aus der Bahnhofstraße folgen, nach knappen 2 Minuten Autofahrt direkt an den Bahnschienen ist der Parkplatz (kostenpflichtig).

Parken „Im Zitterdiek“ – Vom Kreisverkehr kommend (aus Richtung Brochterbeck oder A1) auf der Bahnhofstraße nach wenigen Metern direkt die erste Straße rechts abbiegen. Dort den Hinweisschildern folgen.

Das Naturschutzzentrum ist von beiden Parkplätzen aus zu Fuß in einer Viertelstunde gut erreichbar. Die ausgeschilderten Wege führen jeweils ein Stück durch den Wald. Daher festes Schuhwerk anziehen.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

  • Archiv