Abenteuer mit Papa – Mit GPS & Seil durch den Wald 

Veröffentlicht am 30. April 2015  |  

Angebot für Kinder und Jugendliche von 9 – 12 Jahren mit Ihren Vätern

„Abenteuer, die lassen sich nicht nur am Computer in der virtuellen Welt erleben!“ – Stimmt dass? 
An diesem Tag heißt es für Vater-Kind-Teams: Raus aus dem Alltag, das gewohnte Umfeld verlassen und am Teutoburger Wald versteckten Pfaden in der Natur folgen. Auf der Suche nach Wegpunkten (Geocaches) warten knifflige Aufgaben auf die Teams. Dabei wird die Natur erkundet und Naturdenkmäler aus neuen Blickwinkeln entdeckt.

Neben Intellekt werden praktische und motorische Fähigkeiten herausgefordert, wenn ein Niedrigseilparcours überwunden werden muss. Wirklich sicher ist bei dem Vater-Kind Angebot an diesem Tag nur, dass er gemütlich am Lagerfeuer mit Stockbrot, Lammbratwurst und Streuobstwiesenapfelsaft aus dem Hofladen der ANTL einen Ausklang finden wird. Das Holz ist dabei natürlich selbst gesammelt und das Feuer von ganz Verwegenen ohne Streichhölzer und ohne Papier entfacht.

Das Abenteuer ruft Väter und ihre Kinder zwischen 9 und 12 Jahren am Samstag, den 09.5.2015 von 14:00 bis 21:00 Uhr. Um über den Tag bei Kräften zu bleiben sollte jeder Teilnehmer etwas Essen und Trinken für den Tag einpacken, zudem festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung tragen. Die Teilnehmergebühr beträgt 25 € pro Person, entsprechend für ein Vater-Sohn-Team 50 € und beinhaltet Stockbrot, Bratwurst und Getränke am Lagerfeuer. Anmeldung in der Geschäftsstelle der ANTL bis einschließlich den 07.05.2014 unter 05482-929290 möglich. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum Sägemühle, Bahnhofstraße 73 in Tecklenburg.

  • Archiv