Hofladen

Unsere Öffnungszeiten:

Unser Hofladen der ANTL-Sägemühle (Bahnhofstr. 73, 49545 Tecklenburg)

  • Freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr
    • Neu ab April 2020:
      Freitags von 15.30 – 18.00 Uhr
      Dienstags von 10.00 – 12.00 Uhr
      Jeder 2. Samstag im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr
  • Oder nach telefonische Absprache unter 05482 929290 oder 05482 929296

Hier kommt das „kulinarische Highlight“ für das Wochenende:

Unser Bentheimer Landschaf ist einfach nur lecker, zart und mager!

Frisches Lammfleisch gibt es an folgenden Terminen – danach gefroren im Hofladen erhältlich!
Vom 13.03. – 20.03.
Vom 03.04. – 11.04.

Ab sofort sind frische geräucherte Salami erhältlich!

Um Vorbestellung wird gebeten unter Telefon 05482 929290 oder 05482 929296

Also zuschlagen – frisches Lammfleisch zu günstigen Preisen gibts nicht alle Tage.

Rezept „Provencialischer Fleischtopf
Rezept „Römisches Lammragout

Unsere Öffnungszeiten:
Unser Hofladen der ANTL-Sägemühle (Bahnhofstr. 73, 49545 Tecklenburg)
Freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr

Neu ab April 2020:
Freitags von 15.30 – 18.00 Uhr
Dienstags von 10.00 – 12.00 Uhr

Jeder 2. Samstag im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Oder nach telefonische Absprache unter 05482 929290 oder 05482 929296

Zusätzlich samstags vor den Feiertagen von 10 bis 12 Uhr geöffnet:

  • Ostern (Sa.11.04.)
  • Pfingsten (Sa. 30.05.)
  • Weihnachten (Sa. 19.12.)

 


Unsere Bentheimer Landschafherde

erfüllt ihre Aufgabe der Pflege der Trockenrasen und der Streuobstwiesen seit Jahren erfolgreich. Im Sägemühlen-Hofladen werden die hochwertigen Lammprodukte verkauft und sollen damit auch den Naturschutzgedanken weitertragen: Sinnvolle Nutzung der Natur durch Verbrauch von regionalen Produkten, genau wie beim Streuobstwiesen-Apfelsaft und den Streuobstwiesen-Äpfeln. Denken Sie beim Einkauf von Fleisch- und Wurstwaren an die Köstlichkeiten aus dem Hofladen der ANTL-Sägemühle, machen Sie auch Freunde und Bekannte auf unsere Produkte aufmerksam!

Die Herde

  • Bentheimer Landschafe sind eine alte, vom Aussterben bedrohte Haustierrasse.
  • Sie sind widerstandsfähig und anspruchslos und dadurch besonders gut geeignet, die geringwüchsigen Kalkhalbtrockenrasen zu beweiden und offen zu halten.
  • Die genügsamen Bentheimer halten die Vegetation kurz, in der sonst Büsche und Gehölze überhand nehmen würden, und erhalten so vielen vom Aussterben bedrohten Tierarten und Pflanzen ihren Lebensraum.
  • Schäferin Lea Steffens betreut eine inzwischen auf über 400 Tiere angewachsene Herde und pflegt damit als Naturschützer rund 110 ha entlang des Teutoburger Waldes um die alten Trockenrasen wieder herzustellen.

Die Produkte

  • Salami, Bratwürste, ganze oder halbe Schafe, Rücken oder Keule, frisch oder tiefgefroren
  • Hervorragende Fleischqualität. Fettarme, gesunde Produkte die schmecken!
  • Durch die Haltung und Ernährung der Bentheimer Landschafe auf Magerrasen, extensiven Streuobstwiesen und Feuchtgrünland zeichnet sich das Fleisch durch einen besonders feinen und edlen Geschmack aus.

Preisliste

Lammfleisch-Produkte

  • Lamm-Salami, ca. 250 g, 2,40 € /  100 g
  • Lamm-Bratwurst, gebrüht, 1,20 € /   Stück
  • Lamm-Rücken, 18,00 € / kg
  • Lamm-Kotelett, 18,00 € / kg
  • Lamm-Keule, 16,00 € / kg
  • Lamm-Schulter, 15,00 € / kg
  • Lamm-Haxe, 13,00 € / kg
  • Lamm-Nacken (auf Nachfrage!), 14,00 € / kg
  • Ganzes Lamm (auf Nachfrage!)

 

 

Von den Streuobstwiesen des Tecklenburger Landes

  • Apfelsaft 0,7 L Flasche
    • Kiste (12 Flaschen) 14,00 €
    • Einzeln 1,30 €
  • Apfelsaft 0,2 L Flasche
    • Kiste (12 Flaschen) 8,20 €
    • Einzeln 0,70 €
  • Apfel-Mange-Saft 0,7 L Flasche
    • Kiste (12 Flaschen) 20,00 €
    • Einzeln 1,80 €
  • Jeweils zzgl. Pfand (3,30 €/Kiste:; 0,15 €/Flasche; pro Rahmen 1,50 €)
  • Obst, saisonal: 1,50 €/kg

 

Faire Produkte & Regionale Produkte

Neben unseren eigenen Produkten halten wir ein kleines aber feines Sortiment an fair gehandelten Waren zu fairen Preisen vorrätig: Kaffee, Kakao, verschiedene Süßwaren und mehr sowie Honig aus der Region und Rapsöl aus der Teutoburger Ölmühle

 

Obsthaltestelle am Naturschutzzentrum – Ab Frühsommer geht es wieder los!

Auch in diesem Jahr wird unsere Obsthaltestelle ab Saisonbeginn, ab Ende Mai / Anfang Juni, wieder befüllt. Hier gibt es außerhalb Hofladenöffnungszeiten wieder regelmäßig leckere Kirschen, Mirabellen, Äpfel und andere Leckereien von unseren Streuobstwiesen.

Vorbeischauen lohnt sich! – Wo? Direkt im Infopavillon neben dem Parkplatz am Naturschutzzentrum Sägemühle.