Nach einer kurzen Winterpause geht es wieder los. Die Naturschutz-Kids (Naschkis) der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) treffen sich ab dem 17.01.2017 alle zwei Wochen freitags zwischen 15 und 17 Uhr am Naturschutzzentrum Sägemühle in Tecklenburg. Für Mädchen und Jungen im Grundschulalter heißt es dann Natur entdecken und erleben. Gemeinsam auf Erkundungstour in den Wald gehen und dabei die Tiere und Pflanzen des Waldes kennen lernen. Die Sinne schärfen und auf Spurensuche gehen oder mal probieren ein Feuer ohne Feuerzeug zu entfachen. Mit Naturmaterialien basteln,  Schnitzen lernen oder erleben, wie aus Wolle kleine Filzkunstwerke entstehen. Wenn es wieder wärmer wird hießt es Gummistiefel anziehen und in die faszinierende Welt der Bachbewohner im Mühlenbach eintauchen. Neben all dem bleibt Zeit für gemeinsame Spiele und zum Toben, sowie ein gemütliches Picknick zum Stärken zwischendurch. Und wenn es mal regnen sollte, dann bietet die Sägemühle einen guten Unterstand oder es wird selbst einer im Wald gebaut. Die Gruppe startet jetzt nach den Weihnachtsferien am 27.01.2017. Bis zu den Sommerferien finden 12 Treffen statt. Anmeldung und weitere Informationen bei der ANTL unter: Tel.: 05482/929290 oder naturschutzzentrum@antl-ev.org