Die ANTL-Naschkis starten wieder durch

Veröffentlicht am 14. Januar 2014  |  

Freie Plätze für Grundschulkinder

Nach einer kurzen Winterpause geht es wieder los. Die „Naschkis“, die Naturschutz-Kids der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land treffen sich ab dem 17.01.2014 alle zwei Wochen freitags zwischen 15 und 17 Uhr am Naturschutzzentrum Sägemühle in Tecklenburg. Für die Kinder im Grundschulalter heißt es dann wieder Natur entdecken und erleben, gemeinsam auf Erkundungstour in den Wald gehen und dabei die Tiere und Pflanzen des Waldes kennen lernen. Die Kinder sollen ihre Sinne schärfen und auf Spurensuche in die Natur gehen. Spannend wird es beim Entfachen eines Feuers ohne Feuerzeug, um sich daran zu wärmen. Es wird mit Naturmaterialien gearbeitet, geschnitzt und aus Wolle werden kleine Filzkunstwerke gefertigt. Im Frühling beginnt auch wieder die Zeit, in der die faszinierende Welt der Bachbewohner im Mühlenbach entdeckt werden kann. Neben allen Naturerlebnissen bleibt Zeit für gemeinsame Spiele und zum Toben. Zwischendurch sorgt ein gemütliches Picknick für die notwendige Stärkung. Und wenn es mal regnen sollte, bietet die Sägemühle Schutz oder es wird ein Unterstand selber gebaut. Die Gruppe startet in der kommenden Woche am 17.01.2014. Bis zu den Sommerferien finden 12 Treffen statt. Der Teilnehmerbetrag für das Halbjahr beträgt 54 €.

Anmeldung und weitere Informationen bei der ANTL unter: Tel.: 05482/929290 oder 0175/4040357; Ansprechpartnerin Kirsten Kottmann.

  • Archiv