Viele Gewürze aus der Weihnachtsbäckerei wie beispielsweise Zimt, Kardamom, Nelke und Piment verfeinern nicht nur leckere Plätzchen und Glühwein, sondern helfen auch gegen zahlreiche Beschwerden. Sie wirken sowohl appetitanregend und verdauungsfördernd, als auch antibakteriell und pilztötend.

Bei Lebkuchen und Weihnachtstee werden am Dienstag, 27.11.2012, von 15.30 bis ca. 18.00 Uhr die Weihnachtsgewürze und deren heilenden Wirkstoffe im Naturschutzzentrum der ANTL vorgestellt. Welche gesunde Wirkung haben Anis und andere Gewürze und wie werden diese in der Küche angewendet? Zum Nachbacken für Zuhause werden anschließend persönliche Lebkuchen- und Spekulatiusgewürzmischungen gemischt. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben in Höhe von 11,00 €.

Anmeldungen unter 05482/929290 oder naturschutzzentrum@antl-ev.org.