Die tierische 3 Mühlen Tour – Natur mit Eseln erkunden

Veröffentlicht am 17. Mai 2015  |  

Wanderung für Erwachsene und Familien (Kinder ab 6 Jahre)

Esel sind schon seit tausenden Jahren treue Begleiter des Menschen. Früher oftmals als Arbeitstier eingesetzt, werden sie heutzutage zu tierischen Wanderbegleitern. Unterwegs mit den Eseln führt die Tour durch die malerische Talaue, entlang des leise plätschernden „Wechter Mühlenbaches“. Bei der Tour erwarten die Teilnehmer  viele Infos zu den Eseln und natürlich zu den Mühlen, die einst um das Wasserschloss „Haus Marck“ herum standen.

Unter der Leitung von Dunja Kaiser und ihren Eseln bietet die ANTL am Pfingstmontag, den 25.05.2015 von 13.00 bis ca. 16.00 Uhr für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahre eine Wanderung durch die Talaue Haus Marck an. Wandern mit Eseln bedeutet auch mal fünf Minuten auf einer Stelle zu stehen, denn die Esel haben ihren eigenen Kopf. Diese spontanen Pausen bieten Gelegenheit die Schönheit des Weges genauer auf sich wirken lassen. Während der Wanderung werden die Esel abwechselnd geführt und können von Kindern auch geritten werden (unbedingt Fahrradheld mitbringen!). Treffpunkt am Naturschutzzentrum Sägemühle, Bahnhofstraße 73 in Tecklenburg. Kostenbeitrag für Erwachsene 20 €, Kinder 16 €. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Verbindliche Anmeldung  in der Geschäftsstelle der ANTL unter 05482-929290, weitere Infos unter www.kulturlandschaft-erleben.de

  • Archiv