Halbtagstour zum Canyon-Blick

Veröffentlicht am 29. August 2016  |  

Wanderung für Erwachsene

Los geht’s, auf eine besondere Naturwanderung, die „Teutoschleife Canyon-Blick“. Gleich nach der ersten Steigung hoch zum Teuto, erstreckt sich ein weiter Ausblick in die wunderschöne hügelige Landschaft. Auf schmalen Pfaden geht es quer durch den Wald, durch das Naturschutzgebiet, über den Leedener-Berg  bis schließlich zum Canyon. Informationen zur Landschaft, aktuellen Nutzung, Gefährdung des Lebensraums und zu den Kalksteinvorkommen runden diese Wanderung ab. Land- und Forstwirtschaft treffen hier auf Industrie.

Die Tour gehört zu den sieben zertifizierten Qualitätswanderwegen im Teutoburger Wald. Die Wegstrecke ist als Premiumwanderweg mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet, verspricht demnach einen hohen Anteil an naturbelassenen Wegen mit wenig Verbunddecke. Die reine Gehzeit für die ca. 10 km lange Strecke beträgt 3 ½  Stunden. Zwei steile Anstiege sind dabei zu überwinden. Insbesondere an den Stellen geht jeder in seinem eigenen Wandertempo. Ein Picknick sowie Beobachtungspausen sind eingeplant. Die Wanderung unter der Leitung der Kulturlandschaftsführerin Birgit Teepe beginnt am Samstag, den 10. September um 11 Uhr. Dauer ca. 4,5 bis 5 Std. Bitte ausreichend zu Trinken und eine kleine Stärkung einpacken! Der Kostenbeitrag liegt bei 10 € pro Person. Anmeldung bis zum 8. September in der Geschäftsstelle der ANTL unter 05482-929290 möglich.

  • Archiv