Heilkraft der Pflanzen – Wildbeerenwanderung

Veröffentlicht am 13. September 2013  |  

Herbstzeit ist Erntezeit der Wildbeeren. Im Herbst haben die heimischen Wildbeeren die stärkste Heilkraft. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Gerbstoffen, Fruchtsäuren und Pektin. Sie stärken das Immunsystem und helfen bei Infekten. Hagebutten, Weißdorn, Holunder und viele mehr werden nicht nur zu Likören, Säften und Marmeladen verarbeitet, sondern auch zu heilsamen Hausmitteln. Wildbeeren helfen, gesund durch den Winter zu kommen.

Unter der Leitung von Brigitte Schürkamp bietet die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land am Samstag, dem 21. September 2013 von 14.30 bis 17.30 Uhr eine Wildbeerenwanderung an, um die Heilkraft der Wildbeeren kennen zu lernen und um etwas über deren Inhaltsstoffe, Wirkung und Verwendung in der Hausapotheke zu erfahren. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 9, 00 € erhoben, darin enthalten eine kulinarische Kostprobe. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum „Sägemühle“, Bahnhofstr. 73 in Tecklenburg. Anmeldung bis zum 18.09.2013 unter 05482/929290.

Jeder Teilnehmer bringt bitte ein leeres Glas mit Schraubverschluss mit.

 

  • Archiv