Heilpflanzenwanderung im Frühling

Veröffentlicht am 18. April 2013  |  

unter Leitung von Brigitte Schürkamp (ANTL)

Die Natur erwacht derzeit zu neuem Leben, darunter eine Vielzahl von Wildkräutern, deren Heilkraft und Verwendungsmöglichkeiten in der Küche heute kaum noch jemand kennt. Besonders im Frühling sind Wildkräuter reich an Vitaminen, Mineralstoffen, ätherischen Ölen und Aroma- und Bitterstoffen, die sich alle positiv auf unseren Stoffwechsel auswirken. Diese Stoffe wirken entwässernd, blutreinigend, verdauungsfördernd oder appetitanregend. Oftmals genügt eine Handvoll Wildkräuter, um zu heilen oder zu lindern.

Unter der Leitung von Brigitte Schürkamp bietet die ANTL am 30.04. von 15.00 bis 17.30 Uhr eine Frühlingswanderung an, um Heil- und Wildkräuter kennen zu lernen und um etwas über ihre Inhaltsstoffe und ihre Anwendung in der Hausapotheke zu erfahren. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben in Höhe von 9,00 € erhoben, darin enthalten eine kleine kulinarische Kostprobe. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum „Sägemühle“, Bahnhofstr. 73 in Tecklenburg. Anmeldung bis zum 25.04.2013 unter 05482/929290.

  • Archiv