Obstwiesen in Westfalen – Schützenwerter Lebensraum & Archiv alter Sorten 

Veröffentlicht am 21. Januar 2015  |  

Vortrag von Stephan Grote (ANTL)

Wie viele Obstsorten gibt es eigentlich? Welche Pflege brauchen Obstbäume? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Obstbäume und Obstwiesen werden in dem Vortrag beantwortet. Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Obstbäume wird der faszinierende Lebensraum Obstwiese näher vorgestellt. Von der Vielfalt an Sorten geht es hin bis  zur richtigen Pflege der Obstbäume. Im Anschluss an den Vortrag ist zudem Raum für einen gemeinsamen Austausch und noch weiteren Fragen gegeben.

Die ANTL lädt alle Interessierten zum Vortrag „Obstwiesen in Westfalen“ von Stephan Grote, Leiter des Projektes „Obstarche“ der ANTL, ein. Der Vortrag findet am Donnerstag, den 29.01.2015 von 19.00 – 20.30 Uhr im Naturschutzzentrum „Sägemühle“, Bahnhofstraße 73 in Tecklenburg, statt. Die Teilnahme ist kostenlos, über eine kleine Spende freut sich die ANTL. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Archiv