Samstag letzter Jahreseinsatz im Recker Moor

Veröffentlicht am 8. November 2015  |  

ANTL sucht  freiwillige Helfer

Das Moor wirkt im November besonders geheimnisvoll, wenn die morgendlichen Nebelschwaden den letzten Sonnenstrahlen des Jahres weichen. Die ANTL ruft auf zum letzten Arbeitseinsatz im Recker Moor in diesem Jahr, um das Biotop zu pflegen und damit zu schützen. Möglichst viele freiwillige Helfer werden gebeten, sich am Samstag, 14. November von 9:00 bis 13:00 Uhr am Parkplatz am westlichen Aussichtsturm am Südrand des Recker Moores (Libellenturm) mit Stiefeln, wetterfester Kleidung und Arbeitshandschuhen einzufinden. Von dort geht es zum Einsatzort in Nähe des Libellenturmes. Die Arbeit im Moor ist zwar mühsam und fordert mitunter Balanciervermögen auf den Grasbulten, macht aber in der Gruppe Spaß. Helfer/innen können sich je nach Kräften an der Hacke oder beim Heraustragen der jungen Birken und Faulbaumsträucher einbringen.  Während der Pause, die für eine Stärkung genutzt wird, kommt man ins Gespräch und es ergeben sich neue Kontakte. Für eine gute Planung werden Freiwillige gebeten, sich in der Geschäftsstelle der ANTL Tel.: 05482/929290 oder bei Irmgard Heicks (i.heicks@osnanet.de) anzumelden.

  • Archiv