Vortrag: Aktuelle Verbreitung gefährdeter Vogelarten im Münsterland

Veröffentlicht am 5. März 2012  |  

Christoph Grüneberg aus Münster wird in einem Vortrag über die aktuelle Verbreitung gefährdeter Vogelarten im Münsterland  referieren. Die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land lädt alle Interessierten zu diesem Vortrag am Mittwoch, 7. März 2012 um 19.30 Uhr in das Naturschutzzentrum Sägemühle, Bahnhofstraße 73, in Tecklenburg ein. Der Eintritt ist frei.

»Alarmierender Rückgang unserer Feldvögel und Wiesenvögel« so oder ähnlich lauten die Einschätzungen von Vogelkundlern und Biologen. Viele früher häufig anzutreffende Vo-gelarten sind auch im Münsterland bedroht. Einzelbeispiele dafür sind die Feldlerche und die Turteltaube. Die starken Veränderungen in der Agrarlandschaft, der Wegfall der EU-Flächenstilllegung, der zunehmende Energiepflanzen-Anbau, der Rückgang des Dauer-grünlandes und die Verarmung von Fruchtfolgen, sind fast immer Grund für die Be-standseinbrüche bei den Feld- und Wiesenvögeln. Der Referent Christoph Grüneberg, Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft, wird die aktuelle Entwick-lung der Gefährdung unserer Vogelwelt darstellen.

  • Archiv