Angebot für Familien, Kinder ab 6 Jahren

Am Samstag, den 26.05.2018, tauchen kleine und große „Wasserforscher“ von 14.30 – 17.30 Uhr gemeinsam in die faszinierende Welt der Wasserlebewesen ein. Ein Taucheranzug wird benötigt, dafür aber Gummistiefel, Kescher und Becherlupen, um die Wasserbewohner des Mühlenbachs zu erforschen. Geheimnisvolle Wesen, darunter Tauchkünstlern, gefräßige Raubtiere und Meister der Tarnung gilt es zu entdecken und spannendes über das Leben der Wassertiere zu erfahren. Dafür bringt jeder Gummistiefel oder Wasserschuhe, Wechselschuhe, -socken und   -hose und ggf. ein kleines Handtuch mit. Da bei so einem Abenteuer eine Stärkung zwischendurch nicht fehlen darf, bringt jede Familie einen Rucksack oder Korb mit Proviant für ein Picknick mit. Für das Trinken ist gesorgt, es gibt den leckeren Streuobstwiesenapfelsaft und Wasser. 

Dieser spannende Naturerlebnisnachmittag findet am Naturschutzzentrum Sägemühle in Kooperation mit dem Kreis Steinfurt im Rahmen des Aktionsmonats „lebendige Gewässers“ statt. Bis Anfang Juni können sich Interessierte im Kreishaus Steinfurt die Ausstellung „Lebendige Gewässer“ ansehen. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 3 € pro Person. Anmelden können sich Familien / Eltern mit ihren Kindern ab 6 Jahren bis zum 25.05.18 in der Geschäftsstelle der ANTL unter 05482-929290 oder per Mail: naturschutzzentrum@antl-ev.org. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Treffpunkt ist am Naturschutzzentrum Sägemühle, Bahnhofstraße 73 in Tecklenburg.