Naturerlebnisnachmittag für Familien, Kinder ab 6 Jahren

Draußen gibt es viel zu entdecken. Unzählige Blüten und verschiedene Blätter wachsen auf Wiesen, im Wald und an Wegesrändern. Manche davon sehen nicht nur schön aus, sie sind auch essbar und stecken voller Energie. Welche Pflanzen sind essbar? Woran lassen diese sich erkennen? Welche Pflanzen sind dagegen giftig?
Am Samstag, den 16.06.2018 veranstaltet die ANTL von 15.00 bis 18.00 Uhr unter der Leitung von Kirsten Kottmann ein Naturerlebnisnachmittag für Familien statt. Gemeinsam geht es auf Wildkräuter-Entdeckungstour. Gemeinsam werden Wildkräuter gesammelt und ganz genau geschaut, woran sich diese erkennen lassen. Nach einem kleinen Spaziergang zum Sammeln wird aus den frischen Wildkräutern eine leckere Kräuterbutter und Kräuterquark hergestellt. Bei dem gemeinsamen Picknick ist Zeit die Leckereien auf frischem Baguette und Gemüsesticks zu probieren. Dazu gibt es eine ganz besondere Wildkräuterlimonade zum Probieren. Bitte festes Schuhwerk, ausreichend zu Trinken und eine Kleinigkeit für das gemeinsame Picknick mitbringen. Pro Teilnehmer wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 8 € erhoben. Treffpunkt bei der ANTL am Naturschutzzentrum „Sägemühle“, Bahnhofstraße 73 in Tecklenburg. Um Anmeldung wird gebeten, bis zum 14. Juni in der Geschäftsstelle der ANTL unter 05482/929290 oder per Mail an naturschutzzentrum@antl-ev.org.