Energie & Umwelt

Der Arbeitskreis „Energie und Umwelt“ möchte Möglichkeiten der Energieeinsparung aufzeigen und die Öffentlichkeit darüber informieren. Zudem ist es unser Anliegen, die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien durch Windkraft und Wasserkraft sowie Wärmeenergie aus Sonnenkollektoren zu fördern und interessierte Bürger bei der Planung und Installation solcher Anlagen zu unterstützen. Dazu werden günstige Standorte ermittelt und kartiert (Windkraftkataster – Wasserkraftkataster) und Vorschläge zur Gestaltung natur- und landschaftsverträglicher Projekte erarbeitet, die der Verstärkung der positiven Ökobilanz dienen sollen.

Besorgniserregend ist der um 50% gegenüber dem Bundesdurchschnitt erhöhte CO²-Ausstoß im Ibbenbürener Raum, der durch den hohen Anteil der Kohle im Bereich der Hauswärmeerzeugung bedingt ist und so nicht hingenommen werden kann. Besonders die Aussicht, in eigener Regie einen effektiveren und sauberen Einsatz von Kohle im Ibbenbürener Stadtgebiet zu ermöglichen, läßt Stadtwerke zwingend erforderlich erscheinen. Nur ein entschlossener Schritt zur konsequenten Kraft-Wärme-Kopplung könnte den ökologisch vertretbaren Einsatz der Kohle langfristig sichern. Das diese Aufgabe von Stadtwerken wahrgenommen werden kann, ist eines der Hauptziele unserer Arbeit.